Bitcoin-Preis steigt wieder über 10.000 USD

Das jüngste “golden cross“ von Bitcoin auf der Tages-Chart, hat möglicherweise Optimismus für einen Wendepunkt bei der führenden Kryptowährung ausgelöst. Mit der bevorstehenden Halbierung kaufen viele Anleger BTC unter 10.000 USD, um auf die Welle der Angebotsseite vorbereitet zu sein.

Das “golden cross“ lässt Trader von grünen “candles“ träumen

Nach Mai, wenn die bevorstehende Halbierung von Bitcoin stattfindet, wird die führende Kryptowährung eine Inflationsrate von 1,8% haben, weniger als die von Gold und US-Dollar. Dies erhöht nur den Wert der Vermögensanlage, da Sie dann wirklich zu einer besseren Wertanlage wird als jeder andere sichere Hafen.

Die Halbierung bedeutet, dass die Miner die Hälfte der geplanten Blockbelohnung erhalten, als die die sie derzeit für die Validierung von Transaktionen im Bitcoin-Netzwerk bekommen. Das Halving (Halbierung) wurde von Satoshi entwickelt, um die Verknappung des vorhandenen Bitcoin-Angebots zu steigern, den Preis zu erhöhen und eine positive Rückkopplungsschleife zu schaffen, die die Akzeptanz von Bitcoin erhöht. Die Halbierung findet alle 210.000 Blöcke oder ungefähr alle 4 Jahre statt.

Letzte Halbierung sorgte für einen Preisanstieg von 218%

Kurz vor der letzten Halbierung sah man auf der BTC/USD-Chart eine ähnliche “golden cross“-Formation, die zu einem Preisanstieg von 218% führte. Trader haben dieses Ereignis nicht vergessen und scheinen sich in Vorfreude zu positionieren.

Zum jetzigen Zeitpunkt steht Bitcoin bei 10.021 USD, nachdem die führende Krypto am Wochenende auf 9.480 USD gesunken war. Nachdem das “golden cross“ auf der Chart bestätigt wurde, konnte man sehen, dass das Volumen für Long-Trades den Preis wieder über das psychologisch wichtige Preisniveau von 10.000 USD erhöht hat.

Bitcoin befindet sich möglicherweise noch nicht in einem vollwertigen “Bullenmarkt“, aber die Stimmung der Trader geht derzeit in diese Richtung.

BTC unter 10000 könnte bald Vergangenheit sein

Viele Kryptoanalysten haben vorausgesagt, dass wir den BTC-Preis nie wieder unter 10.000 sehen werden, aber das “golden cross“ könnte tatsächlich der letzte Katalysator sein, um den Bitcoin-Preis dauerhaft auf 5-stellige Zahlen zu halten.

Bitcoin wird oft als deflationäre Währung bezeichnet, da immer weniger Coins ausgegeben werden. Letztendlich wird das wirtschaftliche Gesetz von Angebot und Nachfrage Auswirkungen auf das bestehende Angebot von Bitcoin und die verringerte Produktion neuer Coins haben, was insgesamt zu einem Preisanstieg führt.

Wenn der Preis für BTC steigt, können wir davon ausgehen, dass Altcoins aufgrund der starken Korrelation mit dem Preis von Bitcoin auch in die Höhe gehen werden. Viele Händler haben sich bereits im Altcoin-Markt diversifiziert, was die gesunkene BTC-Dominanz in den letzten Wochen andeutet.

Zahlreiche Altcoins haben Bitcoin in diesem Jahr bereits übertroffen und fungieren als Frühindikatoren für die größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung. Smart Money hat lautlos Positionen sowohl bei Bitcoin als auch bei Altcoins eingenommen, während die Preise im “Krypto-Winter“ gesunken waren.

Wenn die Medien die Stimmung um den “Bull-Run“ mitbekommen, können wir erwarten, dass eine neue Generation neugieriger Investoren den Krypto-Markt beitreten.

[Gesamt: 1   Durchschnitt:  5/5]
Avatar
corecryptohttps://www.corecrypto.net/
CoreCrypto liefert dir tägliche News zu Bitcoin, Blockchain & Krypto.
Advertisment

Aktuelle News

Ethereums Kurs fällt Richtung 240 US-Dollar

Ethereum konnte den Widerstand der 288 USD Marke erneut nicht überschreiten. Infolgedessen fiel der ETH-Preis stark unter 270 USD und könnte nun...

Bitcoin feiert Comeback seiner Volatilitätstage

Der Preis von Bitcoin ist in Erwartung der Halbierung, die im Mai stattfinden soll, gestiegen. Die jüngste Formation des "golden cross" deutete...

Ethereum Rallye von 2020 war möglicherweise weniger auf Bitcoin angewiesen

Seit Anfang Januar hat ein Großteil der Vermögenswerte die Bewertungsleiter erklommen, und die über 40-prozentige Erhöhung von Bitcoin hat erhebliche Aufmerksamkeit erregt.
[Gesamt: 1   Durchschnitt:  5/5]